BESUCH


Corona-Hinweise – zaygesunt!


Maskenpflicht

  • in allen drei Museen gilt keine Maskenpflicht mehr, lediglich eine Empfehlung.
  • für alle Besucher*innen ab 16 Jahren empfehlen wir eine FFP-2 zu tragen.
  • für Kinder zwischen sechs und 15 Jahren empfehlen wir eine medizinische Maske

Hygiene

in allen Museen des JMF stehen Hygienespender bereit.


bargeldlose Zahlung

Zahlen Sie an der Museumskasse und im Shop nach Möglichkeit bargeldlos. Akzeptiert wird die EC-Karte.


Kopfhörer

In Fürth liegen keine Kopfhörer für die Hör- und Videostationen aus.

Für unsere Hör- und Videostationen in Fürth bitten wir Sie daher, – der Umwelt zuliebe – ihre eigenen Kopfhörer mitzunehmen.

Köpfhörer können Sie auch an der Fürther Museumskasse für einen geringen Aufpreis in Höhe von 0,50€ erwerben.


Öffnungszeiten während der Covid-19 Pandemie

JMF FürthDo-So, 10-17 Uhr
ab 1.9.22: Di-So, 10-17 Uhr
Mary S. Rosenberg Café
im JMF Fürth
Do-So, 10-17 Uhr
ab 1.9.22: Di-So, 10-17 Uhr
Krautheimer Studienbibliothek
im JMF Fürth
derzeit geschlossen
JMF Krautheimer Krippe Fürthzu Führungsterminen offen
JMF SchnaittachSa + So, 10-17 Uhr
JMF SchwabachSa + So, 10-17 Uhr
Alle Museen am Oster- und Pfingstmontag geöffnet
Schließtage: Jom Kippur, 24./25./31.12. und 1.1.

Eintrittspreise Museum

FürthSchnaittach & Schwabach
RegulärDauer- & Wechselausstellung8€5€
Dauer- oder Wechselausstellung6€5€
Ermäßigt*Dauer- & Wechselausstellung 5€3€
Dauer- oder Wechselausstellung3€3€
FamilienticketDauer- & Wechselausstellung 18€15€
(bis zu 5 Personen)Dauer- oder Wechselausstellung 15€15€
Freier Eintritt**

*Empfänger/innen von Transferleistungen (ALG II, Sozialhilfe,ASYL) Dauer- und Wechselausstellung, Bayerische Ehrenamtskarte

** Kinder bis einschließlich 13 Jahren; mit Nachwei für Empfänger*innen von Transferleistungen (ALG II, Sozialhilfe, Grundsicherung oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz); Fürth-Pass-Inhaber*innen (Dauerausstellung), ärztlich als notwendig anerkannte Begleitpersonen von Schwerbehinderten, Mitglieder des Deutschen Museumsbunds und ICOM-Mitglieder, Journalist*innen, Mitglieder des Vereins zur Förderung dees Jüdischen Museums Franken (Dauerausstellung); Nürnberg Card-Inhaber*innen, Mitglieder des Bundesverbands Museumspädagogik


Preise offene Führungen

regulär6€ zzgl. erm. Eintritt
ermäßigt4€ zzgl. erm. Eintritt
Jugendliche (14-18 Jahre)3€ zzgl. erm. Eintritt
Kinder bis einschließlich 13 Jahrenfrei

Preise Führungen für angemeldete Gruppen

MUSEUM
regulär zzgl. Eintrittbis 14 Personen60€
ermäßigt + freier Museumseintritt
(ALG II, Sozialhilfe, Asyl)
bis 14 Personen45€
Schulklassebis 14 Personen3€ pro Person
Lehrer:innen,
Referendar:innen
bis 14 Personen45€
STADT
regulärbis 14 Personen60€
ermäßigt
(ALG II, Sozialhilfe, Asyl)
bis 14 Personen45€
Schulklassebis 14 Personen3€ pro Person
Lehrer:innen,
Referendar:innen
bis 14 Personen45€
FRIEDHOF*
regulärbis 14 Personen60€
ermäßigt
(ALG II, Sozialhilfe, Asyl)
bis 14 Personen45€
Schulklassebis 14 Personen3€ pro Person
Lehrer:innen,
Referendar:innen
bis 14 Personen45€
*kein jüdischer Friedhof in Schwabach
STORNOGEBÜHREN
gebuchte Gruppe regulär47€
gebuchte Gruppe ermäßigt30€
Schul-, Kindergartengruppe30€
gebuchte Multiplikatorengruppe
(Lehrer*innen,
Referendar*innen,
Studierende)
30€

Taschen

Große Taschen und Gepäckstücke sind im Museum nicht erlaubt. Bitte nutzen Sie unsere Fächer und Spinde zum Verstauen von Taschen und Gepäckstücke

Barrierefreiheit

Fürth Neubau

Fürth Neubau

barrierefrei

Fürth Altbau

bedingt barrierefrei, alle Stockwerke außer Ritualbad und Laubhütte sind mit dem Aufzug erreichbar; unterschiedliche Türschwellenhöhen

Schnaittach

bedingt barrierefrei, kein Aufzug

Schwabach

nicht barrierefrei, kein Aufzug

Ansprechpartnerin für Fragen zur Barrierefreiheit

Anfahrt


Jüdisches Museum Franken in Fürth und Krautheimer Studienbibliothek

©GerhardHagen_Neubau

Königstraße 89
Auto: Anfahrt
U-Bahn: U1 bis Fürth „Rathaus“
Parken: Tiefgarage City Center, Königstraße 112-114

Die Ausstellungsräume im Altbau sind bedingt barrierefrei. Vier Ausstellungsebenen sind mit dem Fahrstuhl erreichbar. Zwischen den Räumen sind Fußschwellen in unterschiedlicher Höhe. Laubhütte und Mikwe sind nur über Treppen erreichbar. Der gesamte Neubau und die Studienbibliothek sind barrierefrei.


Jüdisches Museum Franken in Schnaittach

Museumsgasse 12-16
Auto: Anfahrt
Zug: Schnaittach Bahnhof

Die Ausstellungsräume sind bedingt barrierefrei. Die oberen Stockwerke sind ausschließlich über Treppenstufen erreichbar. Im gleichen Gebäude befindet sich das Heimatmuseum Schnaittach.


Jüdisches Museum Franken in Schwabach

Blick in die Synagogengasse mit dem Jüdischen Museum Fanken in Schwabach.

Synagogengasse 10 a (rückwärtiger Eingang)
Auto: Anfahrt
Parken: Bürgerparkhaus

Die Ausstellungsräume sind nicht barrierfrei.
Sie lassen sich nur über Treppenstufen erreichen.


Dependance Krautheimer Krippe

Maistraße 18
Auto: Anfahrt
Bahn: Fürth Hbf
Ubahn: Jakobinenstraße

Die Ausstellungsräume sind nicht barrierfrei. Sie lassen sich nur über Treppenstufen erreichen.


Bürgertum

JÜDISCHES MUSEUM FRANKEN

ENTDECKEN SIE GESCHICHTE & GEGENWART

JÜDISCHEN LEBENS

Mit unseren Wechselausstellungen an allen drei Standorten eröffnen wir neue Blicke auf eine Vielfalt jüdischer Themenwelten.

VERANSTALTUNGEN


DAS MIKWEN-PROJEKT

FÜHRUNG DURCH DIE WECHSELAUSSTELLUNG

4€ – 6€

DIE HOHEN FEIERTAGE

STADTFÜHRUNG IN SCHWABACH MIT BESUCH DER SYNAGOGE

HAYMATLOZ

FILMVORFÜHRUNG | BEGLEITPROGRAMM ZUR AUSSTELLUNG "GARTEN DES (NICHT) VERGESSENS"

MIKWEN IN SCHWABACH

FÜHRUNG ZUM TAG DES OFFENEN DENKMALS INS JMF, DURCH DIE SYNAGOGENGASSE UND IN DIE SYNAOGOGE

RITUALBÄDER IN FÜRTH

STADTFÜHRUNG UND BESUCH DES RITUALBADS IM JMF FÜRTH ZUM TAG DES OFFENEN DENKMALS

DAS MIKWEN-PROJEKT

FÜHRUNG DURCH DIE WECHSELAUSSTELLUNG IM JMF UND IN DER EHEMALIGEN SYNAGOGE IN SCHWABACH

MARY S. ROSENBERG CAFÈ UND GARTEN

Die Ruhe des Mary S. Rosenberg Cafés im geschützten Innenhof mit angrenzendem Museumsgarten ist ein wahrer Geheimtipp für Besucher*innen geworden, die dem Trubel des Alltags für eine Weile entfliehen möchten.

mehr zum Café und Garten