Die Frage des Monats

Georg

Portrait von Barbara Honigmann, ©Peter-Andreas Hassiepen.Lesung mit Barbara Honigmann
Di, 21.5.2019, 19 Uhr | JMF Fürth (Ernst Kromwell Saal)
Eintritt: 8 € / 5 € erm. / 1 € Fürth Pass
Kartenreservierung möglich unter 0911-950988-88

 

Wenn Barbara Honigmann das Leben ihres Vaters erzählt, Deutscher und Emigrant, Jude und Kommunist, dann macht ihr unvergleichlicher Ton aus einer persönlichen Familiensaga die Geschichte des deutschen 20. Jahrhunderts.

„Mein Vater heiratete immer dreißigjährige (weiterlesen)


Der Architekt Hermann Zvi Guttmann und jüdisches Bauen in Bayern nach 1945

Vortrag von Dr. Alexandra Klei
Di, 28.5.2019, 19 Uhr | JMF Fürth
Eintritt: frei für FV-Mitglieder, 5 € für Nicht-Mitglieder

 
Hermann Zvi Guttmann (1917-1977) war einer der wichtigsten Synagogenarchitekten in Nachkriegsdeutschland. Neben Neubauten in Offenbach, Düsseldorf und Hannover plante er ab dem Ende der 1950er Jahre für verschiedene jüdische Gemeinden in Bayern. So entstanden mit seiner Unterstützung Beträume in Augsburg, Bayreuth und Fürth, daneben realisierte er die Synagoge in Würzburg und das Jüdische Mahnmal auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte (weiterlesen)


Under construction

Wir überarbeiten derzeit unsere Webseite und entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten.