Die Frage des Monats

5x Treumann –

Von Fürth bis Amsterdam

17.7.2019 – 19.1.2020

„5x Treumann“, das sind Otto Treumann und seine Frau Jettie Olivier, ihre Kinder René und Babette sowie ihre Enkelin Suzanna Treumann. Zum 100. Geburtstag von Otto Treumann zeigt das Jüdische Museum Franken in Fürth eine neue Wechselausstellung.

Der in Fürth geborene Otto Treumann ist durch seine frühe Emigration in die Niederlande in seiner ursprünglichen Heimat vorwiegend Kennern von Grafikdesign und Gebrauchsgrafik bekannt. Nach den einschneidenden Erlebnissen im Nationalsozialismus und einem Leben im Untergrund begann er in der unmittelbaren Nachkriegszeit eine erfolgreiche internationale Karriere.

Die Leidenschaft für Kunst und Design teilte er mit seiner Familie, die in ganz unterschiedlichen Bereichen der Druckgrafik und der Bildenden Kunst tätig ist. Die Ausstellung zeigt bewegende Stationen im Leben Otto Treumanns und entführt den Besucher in fünf künstlerische Welten voller Farben, Formen und Leidenschaft.


Laufzeit17.7.2019 – 19.1.2020
EröffnungDi, 16.7.2019, 19 Uhr
OrtJMF Fürth, UG Neubau
Eintritt6 € / 3 € erm. / 8 € Kombiticket
Barrierefreija