Die Frage des Monats

NEU! Auf Landpartie – eine Geschichtswanderung im Schnaittachtal

Auf den Spuren der Vergangenheit: Veste RothenbergIn Kooperation mit dem Heimatverein Schnaittach 1892 e.V.

„Was ich nicht erlernt habe, das habe ich erwandert“ – ganz im Sinne von Johann Wolfgang von Goethe nimmt die Geschichtswanderung im Schnaittachtal Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen sieben bis neun mit auf eine Reise durch die Zeit. Über Felder und durch lauschige Wälder geht es vom Jüdischen Museum hinauf zur Festung Rothenberg.

(weiterlesen)


Fernsehtipp: »Schönes Mittelfranken« – auch im Jüdischen Museum Franken

SchönesMittelfrankenRundumErlangenFürthundAnsbachJüdischesMuseumFürthFotoEinsDas Bayerische Fernsehen war für die Sendereihe »Schönes Mittelfranken« in Fürth unterwegs und auch im Jüdischen Museum zu Gast. Die Sendung wird am 12. August 2014 um 17 Uhr im BR ausgestrahlt und am 13. August 2014 um 15 Uhr im BR wiederholt.

Mehr Infos zur (weiterlesen)


Leuchtturm-Projekte

Tora-KroneFür die Jahre 2013/14 wurde das Jüdische Museum Franken zum “Leuchtturmprojekt” des “Bayerischen Kulturkonzepts” des Freistaats Bayern ernannt. Für uns bedeutet dies, dass wir in den kommenden Monaten zahlreiche nachhaltige Projekte in den verschiedenen Arbeitsbereichen des Museums verwirklichen werden. Wer wissen möchte, was wir genau machen und warum wir dies tun, der sollte unseren Blog besuchen, auf dem wir immer wieder über unsere Projekte berichten werden.

Zum Blog geht’s hier