Die Frage des Monats

Berches backen

Kinder- und Familienprogramm in der neuen Museumsküche
So, 23.9.18, 14-16 Uhr | JMF Fürth
Voranmeldung bis 19.9. unter 0911-950 988 88
Eintritt: Familienticket im JMF
für Kinder zwischen 7-10 Jahren und Begleitpersonen
max. Gesamtteilnehmerzahl: 10

Kinder und Erwachsene backen gemeinsam Berches (traditionelles fränkisches Schabbatbrot) und erfahren spielerisch viel Wissenswertes über jüdische Speisegebote und über die Feier des Schabbats. Natürlich werden die Köstlichkeiten danach noch warm verzehrt.
Mit Stefan Burow, dem Küchenchef im Seniorenheim der Israelitischen Kultusgemeinde Nürnberg und Heiko Quinkler. In Kooperation mit dem Adolf-Hamburger Seniorenheim, Nürnberg.

Im Rahmen von „Fürth ist bunt 2018“


Die 3 Kantoren!

Die 3 Kantoren aus Berlin geben 2018 im Jüdischen Museum Franken in Fürth ein Konzert.„Musikalischer Streifzug durch die Religionen“
Die Drei Kantoren – Konzert im Rahmen von 200 Jahre eigenständig

28.10.2018, 16 Uhr | JMF in Fürth, Ernst Kromwell Saal
Eintritt frei!

Kartenreservierungen unter: Tel.  0911- 95098888 (empfohlen!)

Sie sind wieder da!

„Die Drei Kantoren“, alias Ido Ben-Gal (Tenor), Assaf Levitin (Bass) und Amnon Selig (Bariton), nehmen ihr Publikum mit auf eine Reise durch die Musik des Judentums und Israels. Ihre unermüdliche Kreativität, sowie ihren einzigartigen Klang und Bühnencharme begeistern ein großes  Publikum in Deutschland wie auch in Europa. (weiterlesen)


30 Jahre jung! Jubiläumsfeier des Fördervereins mit simkhat hanefesh

Jubiläumskonzert: simkhat hanefesh kehrt heim

 am 11.11.2018, 16 Uhr
im Jüdischen Museum Franken in Fürth, Ernst Kromwell Saal

simkhat hanefesh (hebr. Zur Freude der Seele) bringt jiddische Lieder und jüdische Musik aus Renaissance und Barock zum 30-jährigen Jubiläums des Fördervereins zum Klingen. Das Ensemble vereint aktuelle wissenschaftliche Forschung und Recherche mit langjähriger Erfahrung in der Alten Musik.
Seit seiner Gründung brachte simkhat hanefesh bereits duzende wiederentdeckte altjiddische Lieder zu Gehör, die es selbst arrangiert. Das Ensemble möchte ein Bewusstsein schaffen für diesen kulturellen Schatz und die Schönheit der altehrwürdigen jiddischen Lieder.

Eintritt: Erw. 25 €/20 € erm.; Kinder: 10 €

Kartenreservierungen unter:
Tel.  0911- 950 988-88 (empfohlen!)