Jüdisches Museum Franken
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
So, 6. Juni 2021, 14:00 - 15:00

VOM BRAUCH, JÜDISCH HOCHZEIT ZU FEIERN



Stadtführung mit Viola Lachmann

 

Wie sah früher jüdischer Alltag in Fürth aus und was ist das Besondere am jüdischen Fürth? Und was hat es mit jüdischer Hochzeit auf sich? Und was ist, wenn das Glück nicht ewig währt?

Jahrhundertelang galt Fürth als das jüdische Zentrum in Süddeutschlands. »Fjorda« bot Heimat für viele jüdische Familien, die hier zu Hause waren oder hierher kamen. Folgen Sie uns vom Jüdischen Museum aus durch die Fürther Altstadt und erfahren Sie Wissenswertes über Brauch und Traditionen eines der schönsten Feste, wie es gefeiert wurde und heute gefeiert wird.

 

Vorab oder im Anschluss können Teilnehmer*innen des Rundgangs kostenfrei das JMF in Fürth und die aktuelle Wechselausstellung „All about Tel Aviv-Jaffa. Die Erfindung einer Stadt“ besichtigen.

 

Anmeldung bis Freitag, 04.06.2021, 15 Uhr erforderlich. Einfach eine E-Mail an besucherservice@juedisches-museum.org schreiben!

 

Bitte informieren Sie sich hier über die jeweils geltenden Covid-19-Regelungen zur Teilnahme an der Führung.

Details

Datum:
So, 6. Juni 2021
Zeit:
14:00 - 15:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Jüdisches Museum Franken in Fürth, Königstraße 89, 90762 Fürth
Königstraße 89
Fürth,

Veranstalter

Jüdisches Museum Franken
Telefon:
+49 (0)911-950 988 - 0
E-Mail:
info@juedisches-museum.org
Webseite:
http://www.juedisches-museum.org

Weitere Angaben

Eintritt
6€ regulär , 4€ ermäßigt
Barrierefrei
teilweise
Anmeldung
besucherservice@juedisches-museum.org
top