Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
So, 11. Oktober 2020, 14:00 - 17:00

Sukkot – Ein Fest gibt Rätsel auf.



Postkarten-Illustration zum jüdischen Laubhüttenfest Sukkot.

Rätseln mit Sabine Forkel-Kutschka, Ilona Schuh und Katrin Thürnagel

Was hat es eigentlich mit dem Laubhüttenfest auf sich?
Wenn Sie das noch nicht wissen und in Rätsel-Laune sind, dann kommen Sie ins Jüdische Museum Franken nach Fürth und testen Sie Ihr Wissen um das Laubhüttenfest mit unseren Museumsguides.

Soviel vorab: Jedes Jahr im Herbst feiern Jüdinnen und Juden auf der ganzen Welt Sukkot, das Laubhüttenfest. Anlass ist der Dank für die jährliche Ernte und das gemeinschaftliche Erinnern an die vierzigjährige Wüstenwanderung der Israelit*innen nach dem Auszug aus Ägypten. Das Fest beginnt dieses Jahr am Abend des 2. Oktober und dauert eine Woche. Um es richtig feiern zu können, benötigt man eine eigene Hütte, deren Dach mit Laub bedeckt wird. Eine der schönsten erhaltenen historischen Laubhütten können Sie im Jüdischen Museum Franken in Fürth besichtigen und dann beweisen, wie fit Sie auch die Rätsel lösen, die wir Ihnen gern mit auf den Weg.

Dauer: 20 Minuten (ab 14 Uhr in 20-minütiger Taktung)
Teilnahme mit Anmeldung: besucherservice@juedisches-museum.org
Jedes Angebot für max. 3 Personen aus max. 2 verschiedenen Haushalten.
Es gelten Maskenpflicht und die üblichen Abstandsregeln von 1,5m.

Details

Datum:
So, 11. Oktober 2020
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Jüdisches Museum Franken
Telefon:
+49 (0)911-950 988 - 0
E-Mail:
info@juedisches-museum.org
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Museumseintritt
6€ regulär , 3€ ermäßigt
Barrierefrei
teilweise
Anmeldung
erforderlich bis 10. Oktober: besucherservice@juedisches-museum.org
top