Slider
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

SIMCHAT TORA – FEST DER TORA-FREUDE

So, 2. Oktober 2022 , 14:00 15:30

Tora-Rolle aus Forth aus der Sammlung Gundelfinger. Die Tora-Rolle ist im Jüdischen Museum in Fürth ausgestellt.
© Jüdisches Museum Franken | Fotograf: Richard Krauss

STADTFÜHRUNG MIT JUTTA MÜLLER

Im jüdischen Kalender ist derzeit Sukkot, das Laubhüttenfest. Der letzte Tag dieses Festes ist ein besonderer Tag: Simchat Tora, das Fest der Torafreude. Religiöse Jüdinnen und Juden feiern den Tag vorwiegend in der Synagoge. Was wissen wir über das Fest – und wie feierten es jüdische Familien auch in Schwabach? Begleiten Sie Jutta Müller durch das Viertel um die Alte Synagoge und lernen Sie das ehemalige jüdische Schwabach und jüdische Bräuche kennen.

Im Anschluss begeht die Gruppe die Ehemalige Synagoge, in der zweite Teil der aktuellen Wechselausstellung des Jüdischen Museums Franken in Schwabach „Das Mikwenprojekt“ zu sehen ist.

Veranstaltungsort

Jüdisches Museum Franken in Schwabach, Synagogengasse 10a, rückwärtiger Eingang

Führungsgebühr

4€ ermäßigt | 6€ regulär

Anmeldung

schwabach@juedisches-museum.org
top