Jüdisches Museum Franken
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
So, 12. September 2021, 14:00 - 15:30

SEIN UND SCHEIN IN GESCHICHTE, ARCHITEKTUR UND DENKMALPFLEGE



Synagogengasse in Schwabach

Stadtführung mit Ursula Kaiser-Biburger zum Tag des offenen Denkmals

 

Zum Tag des offenen Denkmals laden das Tourismusbüro der Stadt Schwabach und das Jüdischen Museum Franken zu einem Stadtspaziergang ein. Begleiten Sie die Stadtheimatpflegerin Ursula Kaiser-Biburger durch die Stadt im Zeichen des diesjährigen Mottos „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“.

Der gebührenfreie Stadtspaziergang führt vom Rathaus aus in die Altstadt bis hin zur Glockengießerstraße und zum Abschluss in die Synagogengasse.

Vorab oder im Anschluss des Rundgangs können Gäste kostenfrei das JMF in Schwabach und die neue Wechselausstellung „Bauhaus weltweit. Jüdische Architekten der Moderne“ besuchen.

 

Pandemie: Es gelten Abstandsregeln.

Details

Datum:
So, 12. September 2021
Zeit:
14:00 - 15:30
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Weitere Angaben

Eintritt
kostenfrei
Barrierefrei
teilweise
Anmeldung
erforderlich: Tourismusbüro Schwabach Tel. 09122 860-241
top