Jüdisches Museum Franken
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
So, 1. August 2021, 14:00

MITEINANDER UND NEBENEINANDER



WIE LEBTEN JÜDISCHE UND NICHTJÜDISCHE FAMILIEN IN SCHNAITTACH TÜR AN TÜR?

Ortsrundgang durch Schnaittach mit Birgit Kroder-Gumann

 

Das Jüdische Museum Franken und das Heimatmuseum in Schnaittach beherbergen im geschichtsträchtigen Gebäudeensemble von ehemaliger Synagoge, Vorsänger- und Rabbinerhaus Kleinode fränkischer Alltagskultur. Unter einem Dach präsentieren beide Museen ihre beeindruckenden Sammlungen zur Lokalgeschichte.

Anlass genug, um in einem Ortsrundgang der Frage des Zusammenlebens jüdischer und nichtjüdischer Familien in Schnaittach nachzugehen. Wie lebten christliche und jüdische Familien vor dem Nationalsozialismus Tür an Tür ?

 

Pandemie: Es gelten Abstandsregeln.

Details

Datum:
So, 1. August 2021
Zeit:
14:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Jüdisches Museum Franken in Schnaittach, Museumsgasse 12-16
Museumsgasse 12
Schnaittach,

Veranstalter

Jüdisches Museum Franken
Telefon:
+49 (0)911-950 988 - 0
E-Mail:
info@juedisches-museum.org
Webseite:
http://www.juedisches-museum.org

Weitere Angaben

Eintritt
5€ regulär ,  3€ ermäßigt
Barrierefrei
nein
Anmeldung
erforderlich per Mail an schnaittach@juedisches-museum.org (bis 30.7.21, 15 Uhr)
top