Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

LIEBEN UND LÜFTEN: VOM WANDEL IN DER KLEINKINDERZIEHUNG

So, 18. September 2022 , 11:00 12:00

© Stadtarchiv Fürth

FÜHRUNG ZUR STADT(VER)FÜHRUNUG MIT RUTH KLÖBER-ROTHACKER

Kennen Sie die jüdische Familie Krautheimer und ihre Kinderkrippe? Die Stiftung bot ab 1912 liebevolle Pflege und medizinische Betreuung für Kleinkinder. Damit unterstützte sie insbesondere alleinstehende, berufstätige Mütter – unabhängig von ihrer Konfession. Gesunde Ernährung, Hygienemaßnahmen und die reichliche Zufuhr von Tageslicht waren die Grundpfeiler des damals innovativen Konzeptes. Der Stadtspaziergang führt zum historischen Gebäude der Krippe und zum ehemaligen Wohnhaus der Krautheimers. Ein besonderer Fokus liegt auf der Lebensgeschichte des Kunsthistorikers Richard Krautheimer, dessen Todestag sich zum 125. Mal jährt.

Teilnehmer:innenzal: max. 20 Personen (es gelten die dann aktuellen Corona-Regelungen)

Barrierefrei

teilweise

Führungsgebühr

Türmchen über die Vorverkaufsstellen der Stadt(ver)führungen

Veranstaltungsort

Jüdisches Museum Franken in Fürth, Königstraße 89 (U1 bis Fürth Rathaus)
top