Jüdisches Museum Franken
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

FÄLLT AUS: Kulinarische Reise III nach Franken mit der Fürther Zitronentorte

So, 5. April 2020, 10:00 - 16:00

Lassen Sie sich am Sonntag vom Duft frischgebackener Zitronentorte verführen! Das Rezept der Fürther Zitronentorte erinnert von seinen Zutaten her an das Pessachgebäck spanischer oder nordafrikanischer Juden, die statt Mehl, Mandeln und Zitrusfrüchte verwendeten. Auch wenn es vermutlich andere Wurzeln hat, so ist die Torte heute ein Stück Fürther Heimat geworden.

Im April feiern jüdische Familien weltweit das Pessachfest, an dem sie sich an den biblischen Auszug aus Ägypten erinnern. In Erinnerung an die überstürzte Flucht aus Ägypten, die keine Zeit zuließ Brot vor dem Backen gären zu lassen wird an Pessach kein Mehl oder gärende Zutaten wie Essig, Linsen, Hefe gegessen. Das Rezept der Fürther Zitronentorte wird nur aus Rezeptbüchern jüdischer Familien tradiert. Die Familien Gundelfinger, Heyman und Ortenau führten dieses Rezept in ihren handgeschriebenen Kochbüchern, die sie von Generation zu Generation weitergaben.

Besonders gut schmecken unsere Kuchen mit einem Kaffee oder Cappucino aus dem Mary S. Rosenberg Cafe.

Verbinden Sie Ihren Besuch auch mit einer Sonntagsführung, die jeden ersten Sonntag im Monat, um 14 Uhr stattfindet.

Ganz ohne Anmeldung!

DIE KULINARISCHE REISE AM 5.4. MUSS LEIDER ENTFALLEN! WIR BITTEN UM IHR VERSTÄNDNIS.

Details

Datum:
So, 5. April 2020
Zeit:
10:00 - 16:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , ,
top