Jüdisches Museum Franken
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Habt Mut zu träumen“

Sa, 1. Februar 2020, 15:00 - 16:30

Portrait von Jakob Wassermann.

Führung und Lesung

Der Schriftsteller Jakob Wassermann wurde 1873 in Fürth geboren. Seine Dichtungen sind geprägt von Wundern, Hoffnung und tiefer Menschlichkeit. Doch wie lebten zu seiner Zeit Juden in Fürth? Wie war ihre rechtliche Stellung, wo ihr geistiges Zentrum und welche Persönlichkeiten lebten zu Jakob Wassermanns Zeiten noch in Fürth? Diesen Fragen gehen wir anhand ausgewählter Texte und Exponate bei einem Rundgang mit Lesung nach.

Mit Sabine Forkel-Kutschka.
In Kooperation mit der VHS Oberasbach-Roßtal.

Details

Datum:
Sa, 1. Februar 2020
Zeit:
15:00 - 16:30
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

JMF Fürth
Königstraße 89

Weitere Angaben

Eintritt
15 €
Anmeldung
über VHS Oberasbach-Roßtal, Kursnummer: 1323
top