Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

AUF DEN SPUREN VON JAKOB WASSERMANNS ROMAN „DIE JUDEN VON ZIRNDORF“

So, 7. Mai 2023 , 13:30 18:00

FAHRRADTOUR MIT PFARRER WALTER DRESCHER

Der jüdische Schriftsteller Jakob Wassermann war seinerzeit weit über Fürth hinaus berühmt. Zu einem seiner ersten Werke gehört der Roman „Die Juden von Zirndorf“. In der fiktiven Erzählung beschreibt Wassermann den Werdegang des Jugendlichen Agathon und die vielschichtigen Verflechtungen jüdischer und christlicher Lebenswelten Ende des 19. Jahrhunderts in Mittelfranken.

Begleiten Sie Walter Drescher auf einer Fahrradtour von Fürth nach Zirndorf und begeben Sie sich mit dem Geschichtswerkstatt Zirndorf auf eine Spurensuche zu den Schauplätzen des Romans. Im Rahmen des Ausflugs gibt es die Möglichkeit zur Einkehr für Kaffee und Kuchen auf eigene Kosten.

In Kooperation mit der Geschichtswerkstatt Zirndorf.


WoJMF Fürth, Königstraße 89, Ticketverkauf an der Kasse; Treffpunkt mit dem Fahrrad am Jean Mandel Platz (neben dem JMF Neubau)
WannSo, 07.05.23, 14:30-18 Uhr
Kosten8€ regulär | 6€ ermäßigt
Verbindliche Anmeldungbesucherservice@juedisches-museum.org

top