Raumaufnahmen in der Ausstellung "Jüdisch Leben"

Gebet im Judentum

Fortbildung für islamische Religionslehrer*innen aus Nürnberg und Fürth

Beten wird im Judentum auch als Dienst des Herzens beschrieben. Drei Mal am Tag beten fromme Jüdinnen und Juden. Einzelheiten zu Form und Inhalt von Gebeten erfahren die Teilnhemer*innen von Heiko Quinkler. Zum Schluss rundet ein Besuch der Syagoge in Fürth die Veranstaltung ab.

Männer bitte eine Kopfbedeckung mitbringen!

In Kooperation mit dem Katholischen Dekanat Fürth. Mit Heiko Quinkler und Katrin Thürnagel.


DatumDi, 12.05.2020, 14-16 Uhr
OrtJüdisches Museum Franken in Fürth
Eintritt9 € / 1 € Fürth Pass
AnmeldungBis 01.05.2020 an angelika.schaumann@gmx.de (Beauftragte der Regierung Mittelfranken)