Die Frage des Monats

Reguläre Sonntagsführungen in Fürth

Jeden 1. Sonntag im Monat, 14 Uhr | Treffpunkt JMF in Fürth
3 € zzgl. Eintritt, ohne Anmeldung

Das Thema der Führung wechselt monatlich.

(weiterlesen)

Reguläre Sonntagsführungen in Schnaittach

Frauenhaube im Jüdischem Museum Franken in Schnaittach.Jeden 1. Sonntag im Monat, 14 Uhr | JMF in Schwabach 3 €, zzgl. Eintritt, ohne Anmeldung

Medinat Aschpah – jüdisches Leben auf dem Lande Das Jüdische Museum Franken in Schnaittach wurde in der 1570 erbauten Synagoge mit angegliedertem Rabbiner- und Vorsängerhaus eröffnet, zu der auch ein Ritualbad gehört. Nicht nur dieses besondere Gebäudeensemble sondern auch die außergewöhnliche Sammlung des Museums werden auf dem Rundgang erkundet: Die Ausstellung präsentiert den bedeutendsten Bestand an Sachzeugnissen jüdischer Landkultur (weiterlesen)


Reguläre Sonntagsführungen in Schwabach

Jeden 1. Sonntag im Monat, 14 Uhr | JMF in Schwabach
3 €, zzgl. Eintritt, ohne Anmeldung

Hasenjagd in der Sukka – auf den Spuren fränkisch-jüdischer Geschichte in Schwabach
Am Eingang, an der Kasse, in der Ausstellung – er ist einfach überall. Warum steht gerade ein gejagter Hase im Mittelpunkt des neuen Jüdischen Museums Franken in Schwabach? Und was hat er mit Sukkot, dem jüdischen Laubhüttenfest zu tun?
Lernen Sie das historische Museumsgebäude in der Synagogengasse mit seiner Geschichte und entdecken Sie mit uns einen einzigartigen Schatz (weiterlesen)


5x Treumann

Kuratorenführung durch die Wechselausstellung

Sa, 20.7.2019, 14 Uhr | JMF Fürth Eintritt: 3 € + Museumseintritt (6 € / 3 € erm.) Der in Fürth geborene Otto Treumann musste während des Nationalsozialismus in die Niederlande emigrieren. Nach einem Leben im Untergrund begann er in der Nachkriegszeit eine erfolgreiche internationale Karriere. Die Leidenschaft für Kunst und Design teilte er mit seiner Frau, seinen beiden Kindern und seiner Enkelin. Die Ausstellung zeigt bewegende Stationen im Leben Otto Treumanns und entführt den Besucher in fünf künstlerische Welten voller Farben, Formen und Leidenschaft. Mit Verena Erbersdobler.
tags:

Stadt(ver)führungen 2019

Stadtverführungen 2019

Motto: Geheimnisse
20.-22.9.2019 | JMF Fürth

Seien Sie beim größten Stadtführungs-Marathon Deutschlands dabei und lernen Sie so manches Geheimnis im Jüdischen Museum Franken in Fürth kennen. Die Eintrittskarten bzw. Türmchen sind ab dem 22. Juli in den gewohnten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Lassen Sie sich bei uns verführen!

(weiterlesen)