Die Frage des Monats

Förderverein des Jüdischen Museums Franken

Logo des Förderverein Jüdisches Museum Franken e.V. Der Förderverein wurde 1988 gegründet und unterstützt das Jüdische Museum Franken in vielfältiger Weise. Zahlreiche Projekte, wie Ausstellungen, Begleitveranstaltungen, Ankäufe für die Bibliothek und Sammlung sowie Raumausstattungen ermöglichte der Verein. Den 2015 eröffneten Museumsbau in Schwabach finanzierte der Verein wesentlich mit. Und den 2018 eröffneten Erweiterungsbau des JMF in Fürth unterstützte er maßgeblich: Der Förderverein bezuschusste im Jahr 2000 den Kauf des Nachbargrundstücks des Fürther Museums und finanzierte 2008 einen begrenzt offenen Architekturwettbewerb für den Erweiterungsbau des JMF in Fürth.


Vorstand
Susanne Jahn, 1. Vorsitzende
Karlheinz Müller, 2. Vorsitzender
Helmut Steiner, 3. Vorsitzender
Brigitte Wünsche, Geschäftsführerin
Dr. Dieter Lölhöffel, Schriftführer
Kai-Uwe Schlißke, Schatzmeister
Karlheinz Lang, Beisitzer Schnaittach
Klaus Neunhoeffer, Beisitzer Schwabach


Beirat
Peter Baer
Dr. Benedikt Döhla
Klaus Huber
Dr. Andrea M. Kluxen
Otto-Dietrich Knapp
Birgit Kroder-Gumann
Dr. Joachim Lüdtke
Maria Ludwig
Julia Schnitzer


Geschäftsstelle
Brigitte Wünsche
Flößaustraße 18
90763 Fürth
Tel. 0911-7046050
a.b.wuensche@gmx.de