Die Frage des Monats

Cherchez la Femme – Perücke. Burka. Ordenstracht

14.5.-14.10.2018 | Neubau
Eine Ausstellung des Jüdischen Museums Berlin

Neue Blicke auf und hinter Kopfbedeckungen
Über das religiöse Verschleierungsgebot wird in Europa seit Jahren gestritten. Vielen gelten Burka und Kopftuch als Zeichen eines fehlenden Willens zur Integration. Judentum, Christentum und Islam teilen die religionsphilosophische Grundlage von weiblicher Sittsamkeit, die eine Verhüllung der körperlichen Reize vorschreibt. In der täglichen Praxis werden vielfältige Deutungsmöglichkeiten sichtbar: traditionelle Vorschriften werden modisch (weiterlesen)