Die Frage des Monats

9.6.-31.10.10 | Ganz rein!

Bild einer Mikwe zur Ausstellung "Ganz rein!"Jüdische Ritualbäder. Fotografien von Peter Seidel

Rituelle Reinheit, Sexualität, Ehe und Geschlechterrollen sind die Themen, die das Jüdische Museum Franken in Fürth mit einer Ausstellungsreihe beleuchtet.

Mit „Ganz rein!“ präsentiert das Museum die beeindruckende Bilderserie des Franfkurter Fotografen Peter Seidel. 1987 beschloss er, das jüdische rituelle Tauchbad zum Gegenstand seiner Fotografien zu machen. Die außergewöhnlichen Blickwinkel, die Peter Seidel für seine Mikwen-Serie gewählt hat, ziehen den Betrachter ganz in die Tiefen vielfältiger Bauwerke rein – von der Antike bis heute Mit seinen Arbeiten ist es ihm auf eindrucksvolle Weise gelungen, das „Geheimnis Mikwe“ zu entmystifizieren, und zugleich die private Atmosphäre des Ritualbads als spiritueller Ort einzufangen.

Eine gemeinsame Ausstellung der Jüdischen Museen Franken, Frankfurt am Main, Hohenems und Wien.